Presseecho

Presseecho

Thema: Flüchtlinge in Berlin

23. Oktober 2014 - Tagesspiegel
Zeltunterkünfte und Tbc-Tests – Behörden sind am Limit
Die Grünen kritisieren Czaja dennoch: „Wenn es ihm nicht schnell gelingt, die Untersuchungen wieder sicherzustellen, gefährdet er die Gesundheit der Bevölkerung“, sagte Gesundheitsexperte Heiko Thomas dem Tagesspiegel. Wie bereits 2013 sind auch in diesem Jahr bis Oktober stadtweit rund 280 Menschen mit Tuberkulose gemeldet worden. Auch einer der Flüchtlinge, die einst am Oranienplatz campierten, ist Unterstützern zufolge an Tuberkulose erkrankt. Mehr

11. Oktober 2014 - Beschluss Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen Berlin
Neue Wege in der Flüchtlingspolitik
Diese Integration wird nur gelingen, wenn alle Ebenen – Bund, Länder und Kommunen, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft sich zusammentun. Auch Berlin muss sich dieser Herausforderung endlich stellen und in einer gemeinsamen Anstrengung Aufnahme- und Integrationsmöglichkeiten verbessern. Die Hinhaltetaktik, die bundespolitisch seit Jahrzehnten verfolgt wird, verursacht nur zusätzliche Kosten auf kommunaler Ebene und verschließt die Augen vor den Realitäten globaler Mobilität und Wanderung. Eine möglichst schnelle Abkehr von dieser Politik ist daher sowohl im Interesse Berlins als auch der Geflüchteten. Mehr